TTC Tenne Steffenberg Sie sind nicht angemeldet
 

Sie sind nicht angemeldet!

Username:

Passwort:
TTC Tenne Steffenberg
 
Willkommen auf der Homepage des
TTC Tenne Steffenberg
 
   
     
 

Archiv
Alle älteren und nicht mehr aktuellen Nachrichten, sowie die aussortierten News und Schlagzeilen sind hier im Archiv zu finden!
Des weiterern können Sie Mannschaftsaufstellungen der vergangenen Jahre anschauen.


Mannschaftsaufstellungen aus dem Jahr:



Beiträge aus dem Jahr 2012:
  10.11.2012
Da bin ich dabei !... 
  07.10.2012
•Marcel Heinzerling als 2. Vorsitzender neu im Tennevorstand... 
  23.09.2012
•Tenne 1 überrascht Klassenleiter... 
  11.09.2012
•Windenergie in Steffenberg... 
  10.09.2012
•Achtung nicht vergessen !!!! Jahreshauptversammlung 2012 am Freitag 28.09.i... 

11.09.2012

Windenergie in Steffenberg


Nach drei Niederlagen in Folge war die Begegnung gegen Niederweimar schon ein kleines Schicksalsspiel. Die spielstarken Gäste, angereist mit Ihrer neuen Verstärkung im vorderen Parrkreuz Tobias Kranz, kamen mit der Empfehlung eines 9:6 Auswärtssieges in Mardorf vom Vortag nach Eisenhausen. Schon in den Doppeln merkte man aber schon, heute wird ein Tennetag.
Vogler/Walz bezwangen Bier/Waldhardt mit 3:1 und auch Petri/Schlender gewannen Ihr Doppel gegen Eidam/Adams mit 3:1. Passen musste nur Schneider/Dittmann mit 1:3 gegen Kranz/Reis.Diese knappe Führung nach den Doppeln ging in den Spitzeneinzeln leider verloren, wobei aber Martin Vogler bei seiner äußerst knappen 2:3 Niederlage mit 10:12 Punkten im 5. Satz gegen Tobias Kranz unglückliche Punkte gegen sich hatte.
Doch direkt im Anschluss holten "Stuffel" Petri gegen Peter Waldhardt und "Seppl" Dittmann gegen Stefan Reis mit zwei 3:1 Erfolgen die Führung zurück. Diese baute Dauerbrenner Michael Walz mit seinem 3:0 Erfolg gegen Marc Adams zum 5:3 für die Tenne aus. Nachwuchsakteur Robert Schlender verlor gegen den spielstarken Florian Eidam zwar mit 0:3, aber in jedem Satz fehlten nur 2 Punkte. Nach dieser letzten Niederlage kam aber der Endspurt der Tenne !
Martin Vogler besiegte Jürgen Bier mit 3:0 und auch Gerd Schneider zeigte beim 3:0 gegen Tobias Kranz alte Kampfstärke. Dem nicht nachstehen wollte Stefan Petri der im Duell der "Stefans" ebenfalls mit 3:0 die Namenshoheit behielt.
Der nächste Tenne-Stefan (Dittmann) zeigte ebenfalls eine engagierte Leistung, die ihn zu einem 3:1 gegen Peter Waldhardt und damit zum verdienten 9:4 Siegpunkt beflügelte.
Zeuge des spannenden Spiels, das wie so oft eine Nachlese im Tennebunker hatte, war übrigens der hessenweit bekannte Sportreporter Marco Rauch,
der auch das windige Foto beisteuerte !

(Michael Walz)



Nach oben

 
 
 
 
 
 
Homepage Vorlagen